title

Matinee mit dem Joscho Stephan Quartett

Bild 4Hotel – Bistro Zur Spitze, Windelsbleicher Str. 215, Bielefeld-Senne

Sonntag, 25.02.2018, 11.00 Uhr

Aufgrund der großen Nachfrage findet um 15.00 Uhr ein weiteres Konzert statt. 

Eintritt: 15,00 € ohne Getränke

Kartenvorverkauf ab Montag, 15.01.2018

Bezirksamt Senne, Windelsbleicher Str. 242, 0521 / 515507 und

Hotel Zur Spitze, Windelsbleicher Str. 215, 0521 / 40008

Nach dem tollen Zuschauerzuspruch bei den vier zurückliegenden Konzerten des Joscho Stephan Trios hat der Kulturkreis Senne e.V. für das Jahr 2018 erstmals das Joscho Stephan Quartett für einen Auftritt verpflichtet.
Auch dem Quartett wird es bestimmt gelingen, die Lounge des Hotels-Bistros Zur Spitze mit seinem Konzert in gute Stimmung versetzen.

Wie kein anderer prägt Joscho Stephan mit seinem Spiel den modernen Gypsy Swing: Durch seinen authentischen Ton, mit harmonischer Raffinesse und rhythmischem Gespür, vor allem aber mit atemberaubender Solotechnik hat sich Stephan in der internationalen Gitarrenszene einen herausragenden Ruf erspielt. Dabei gelingt es ihm die legendäre Musik des Gypsy Swings neu zu interpretieren ohne seine künstlerischen Wurzeln zu verleugnen.
Joscho Stephan versteht es wie kein Zweiter, aus der Vielzahl aktueller Gypsy swing Adaptionen heraus zu ragen, indem er neben den vielen Interpretationen der bekannten Klassiker des Genres den Gypsy Swing mit Latin, Klassik und Pop verbindet. Hier zeigt sich Stephans Stärke als kreativer Visionär – und das begeistert das junge und alte Konzertpublikum gleichermaßen.

Bei seinem Konzert in der Senne wird er in auch diesem Jahr begleitet und unterstützt von seinem Vater Günter Stephan, Rhythmusgitarre, der mit seinem druckvollem Spiel für das Fundament sorgt. Außerdem dabei ist der in der Senne schon bekannte Kontrabassist Volker Kamp, der Mann für die tiefen Töne im Ensemble und als Vierter im Bunde kommt in diesem Jahr neu dazu Sebastian Reimann mit der Geige.

Beim Konzert des Joscho Stephan Quartetts trifft atemberaubende Perfektion auf gefühlvolle Soli, ausgelassene Stimmung begegnet Melancholie.

Lassen Sie sich diesen besonderen Konzertgenuss nicht entgehen!

Nähere Infos zur Veranstaltung Tel. 0521/ 515507

 

artikel_trenner